Ski amadé von A-Z

Alles rund um Ski amadé

Knirschender Schnee, jungfräuliche Pisten, die Lifte (fast) für dich alleine und ein perfektes Frühstück in einer der schönsten Hütten der Region Hochkönig. Das alles und noch mehr erlebt man beim Hochkönig Early Morning Skiing in Mühlbach am Hochkönig.

Beim Hochkönig Early Morning Skiing heißt es schon etwas zeitiger aufstehen. Treffpunkt ist um 07:15 Uhr bei der Kabinenbahn Karbachalm in Mühlbach mit anschließendem Skigenuss auf den Pisten rund um den Schneeberg. Gefahren wird in 3 Gruppen (pro, intermediate und chill), welche von der Geschäftsführung und Betriebsleitung der Hochkönig Bergbahnen begleitet werden. 25 Personen haben mittwochs (03.02., 10.02., 17.02., 24.02., 02.03. und 09.03.2016) die Möglichkeit ihre Schwünge in die unberührten Pisten am Hochkönig zu ziehen.

Im Preis von € 48,-- ist neben den Insider-Tipps der Bergbahnen ein Frühstück, serviert ab ca. 09:30 Uhr im Bergrestaurant Karbachalm, inkludiert.

Anmeldung und Information: Voraussetzung: skifahrerisches Können für (zumindest) rote Pisten und EIN GÜLTIGER SKIPASS. Limitierte Teilnehmerzahl, daher rechtzeitige Anmeldung erforderlich (wochentags 08:00 bis 12:00 Uhr im Büro der Hochkönig Bergbahnen, oder per Mail an office@hochkoenig-bergbahnen.at).

 

Dem EASY-PARK (Skifreizeitpark) beim Übungslift See - eine wirklich geniale Einrichtung für Kinder und Jugendliche.
Hier können sich die Kids über die Jumps, Slide Blatten, Rainbows usw. in den verschiedensten akrobatischen Übungen versuchen.

Montag: 08:00 - 12:30, 14:30 - 18:30 Dienstag: 08:00 - 12:30, 14:30 - 18:30 Mittwoch: 08:00 - 12:30, 14:30 - 18:30 Donnerstag: 08:00 - 12:30, 14:30 - 18:30 Freitag: 08:00 - 12:30, 14:30 - 18:30 Samstag: 08:00 - 12:00, 18:00 - 19:00 Sonntag/Feiertag 11:00 - 12:00, 18:00 - 19:00 Wir sind für Sie 365 Tage im Jahr rund um die Uhr für Notfälle erreichbar.

Direkt in WAGRAINi's Winterwelt bei der Roten 8er Gondel befindet sich die Edelweiß Alm. Eine gemütlich urige Almhütte mit besonderen Schmankerln.

Eingang Nationalpark Hohe Tauern

Eislaufplatz

Schloßstraße, 5550 Radstadt

Mit dem Postbus, Skibus oder Auto geht es bis nach Hüttschlag und weiter in den malerischen Talschluss. Ruhe und Stille bestimmen hier am Eingang zum Nationalpark Hohe Tauern das Tempo. Am gemütlichsten geht´s mit der Pferdekutsche weiter (Anmeldung erforderlich) oder man spaziert zu Fuß die 2 km durch die tief verschneite Winterlandschaft vorbei an einem Wildgehege bis hin zum Ötzlsee. Zurück zum Parkplatz am selben Weg.

Wasser, so weit das Auge reicht. Quellen aus dem Berg, die im Winter gefrieren und sich somit perfekt zum Eisklettern anbieten gibt es im Gasteinertal in Hülle und Fülle!

Beim Sportzentrum, wenige Gehminuten vom Zentrum, lädt Sie von Weihnachten bis Anfang März ein großzügiger Natureislaufplatz ein. Eislaufschuhverleih

In Großarl gibt es direkt beim Freizeitzentrum einen Eislaufplatz. – Die Nutzung ist kostenlos.

Eisstockbahn Filzmoos

Filzmoos

Gästeeisschießen: Jeden Mittwoch freie Bahnbenutzung; Anmeldung erforderlich bis Dienstag 17 Uhr, Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen. An Tagen außer Mittwoch: Bahn-Benutzung für bis zu 20 Personen € 20,-, über 20 Personen € 30,-

Eisstockschiessen bei der Eisbahn Filzmoos

Gäste-Eisstockschießen bei der Eistockbahn in Filzmoos, Anmeldung beim Tourismusverband Filzmoos oder bei Herrn Zimmermann Tel.: 0043/(0)664/5122462

Im Großarltal gibt es 5 Eisstockbahnen.

Eisstockbahn Großarl – Zentrum Unterberg, Tel.: +43 (0) 664 / 4351628

Eisstockbahn Hüttschlag – Kaminstadl (mit Betreuung), Tel.: +43 (0) 664 / 3223716

Eisstockbahn beim Hotel Alpenklang, Tel.: +43 (0) 6414 / 575

Eisstockbahn bei der Hoamalm, Tel.: +43 (0) 664 / 1921494

Eisstockbahn beim Aschaustüberl, Tel.: +43 (0) 6417 / 422

Ennstal Taxi

Gartenstraße 292, 8950 Stainach

1.354 m² Wasserfläche, 7 Becken im Badebereich (Wellenbecken, Whirlpool, Warmbecken, Außenschwimmbecken, Erlebnis-Außenbecken, Kinderbecken, Sportbecken), 233 m² Saunabereich(Aufguss-, Zitronen,- Bio-, Salz-, Kristall-Bergsauna, Sole-Dampfbad, Hamam), 4 Becken im Saunabereich (Sauna-Relax-Innenbecken, Relax-Außenbecken, Sauna, Whirlpool, Tauchbecken), Looping-Rutsche mit Raketenstart, Speed-Rutsche mit Zeitmessung und Lichteffekten, 50 Meter lange Tunnelrutsche mit „Daylights-Effekten“, zwei Solarien, ausreichend Liegeflächen im Badebereich und zusätzliche 170 m²große Ruheflächen (Galerie) mit Blick auf das einzigartige Bergpanorama. Gäste-Ermäßigung!

Der Familypark am Rosskopf in Zauchensee wartet mit einem ausgeklügelten Set-Up auf – für kleine und große Rookies ideal, um Stey by Step die Skills zu verbessern und den Snowpark-Lifestyle kennenzulernen. Mit der Rosskopfbahn ist der Playground für Shred-Youngsters rasch erreichbar. Kicker für erste Airtime-Erfahrungen, Spine und Mushroom für Jib-Action, Boxes und andere Highlights sorgen auf zwei Lines für reichlich Fun und Abenteuer.

Traditioneller Stil, natürliche Materialien und edles Design vermitteln einen Charme der ganz besonderen Art, in ganz besonderer Lage. Die  Feldinghütte befindet sich direkt an der Skipiste und ca. 100m oberhalb des Skizentrums "Angertal" – der Ausgangspunkt für zwei moderne 8er Gondeln sowie ein 4er Sessellift.

 

"Der höchste Bauernmarkt der Alpen"

Vom 14. bis 21. März 2020 können Sie am Marktstand auf der Feldinghütte köstliche Produkte von heimischen Herstellern verkosten und erwerben. 

Produkte:

  • Speck (selbst erzeugt)
  • Hartwurst (selbst erzeugt)
  • Marlemalden/Gelees (selbst erzeugt)
  • Säfte (selbst erzeugt)
  • Käse (selbst erzeugt)
  • Schäpse/Liköre (selbst erzeugt)

Ski- und Weingenusswoche von 14.-21.03.2020

Die Ski- und Weingenusswoche in der Feldinghütte steht ganz unter dem Motto "Wild & Wein das ist fein".

Mit dem Gericht der Woche:

  • Hirschschinken mit einem Glas Ski amadé Wein (rot) zur Begleitung

Kulinarischer Hochgenuss mit regionalen Schmankerln:

Die regionalen Gerichte auf der Speisekarte der Feldinghütte in Angertal sollten Sie keinesfalls verpassen.