jetzt lesen

ski amadé blog

Es erwarten Sie viele spannende Beiträge & Artikel....

7 Dinge, die man vermisst, wenn man Ski amadé wieder verlässt

Auch die tollsten Plätze des Landes muss man meistens leider auch wieder verlassen. Man verbringt eine tolle Zeit, muss aber nach einer Weile wieder dem Alltag und seinen Verpflichtungen in die Augen sehen und nach Hause zurückkehren. Genau so ist es mir nach fünf Monaten Praktikum in Ski amadé gegangen – irgendwann war es wieder Zeit nach Hause zu kommen. Was ich nach meiner wundervollen Zeit in Ski amadé vermisse, das verrate ich euch jetzt:

weiterlesen
  • 14.02.2019
  • Carina S.
Aufe tredln, owe wedln!

Ein kleiner Sonnenstrahl scheint zwischen den Vorhängen durch, direkt auf mein Gesicht. So einen Wecker wünsche ich mir jeden Morgen. Was mach ich aus diesem wunderbaren Wintertag? Der Schnee glitzert so bezaubernd! Wie sehr habe ich mich auf die allererste Schitour dieses Jahr gefreut und heute ist es so weit. Ich pack sofort meinen Rucksack um keine Zeit zu verlieren, denn ich will die allererste Spur in den Schnee ziehen!

weiterlesen
  • 11.02.2019
  • Magdalena S.
Zauberhafte Ausblicke beim Skitouren gehen im Großarltal in Ski amadé.
AUFI – OWI – UMI – ein schöner Tag!

Wenn einmal ein Tag Zeit ist, das Wetter passt, der Schnee sowohl auf der Piste als auch abseits perfekt ist, dann ist es Zeit, eine Tour von St. Johann nach Wagrain und wieder retour zu machen und zwar in einer Kombination von technischen Aufstiegshilfen und eigener Muskelkraft. Los geht es mit den Tourenskiern (die natürlich auch auf der Piste top sind) vom Bauhof in St. Johann.

weiterlesen
  • 08.02.2019
  • Christine Müllauer
Weitere Blogartikel

Unsere Unterkunfts-Empfehlungen