Service

Betriebe von A-Z

Stichwortsuche
48 Ergebnisse

Alpentherme Bad Hofgastein

Senator-Wilfling-Platz 1, 5630 Bad Hofgastein Tel. +43 6432 8293-0 Webseite   /   E-Mail Details

Die Alpentherme Bad Hofgastein bietet Spaß und Erholung für die ganze Familie. Neben vielen verschiedenen Themenbereichen finden sich auch Angebote zu Wellness, Beauty, Rehabilitation und Sport in der Alpentherme Gastein.
Die Alpentherme ist in verschiedene Bereiche unterteilt, die es dem Thermenbesucher in Österreich ermöglichen, sich nach seinen ganz persönlichen Vorlieben verwöhnen zu lassen. 

Öffnungszeiten: ab 9 Uhr geöffnet
© © Gasteinertal Tourismus GmbH

Bogenschießen

Webseite Details

Bogenschießen: Die 3 unterschiedlichen Jagdbogenparcours in Gastein können von Groß und Klein gemeistert werden

Feldinghütte

Angertal, Anger 41, 5630 Bad Hofgastein Tel. +43 (0)6432 7598 Webseite   /   E-Mail Details

Traditioneller Stil, natürliche Materialien und edles Design vermitteln einen Charme der ganz besonderen Art, in ganz besonderer Lage. Die  Feldinghütte befindet sich direkt an der Skipiste und ca. 100m oberhalb des Skizentrums "Angertal" -
der Ausgangspunkt für zwei moderne 8er Gondeln sowie ein 4er Sessellift.

 

"Der höchste Bauernmarkt der Alpen"

Vom 16. bis 23. März 2019 können Sie am Marktstand auf der Feldinghütte köstliche Produkte von heimischen Herstellern verkosten und erwerben. 

Produkte:

  • Speck (selbst erzeugt)
  • Hartwurst (selbst erzeugt)
  • Marlemalden/Gelees (selbst erzeugt)
  • Säfte (selbst erzeugt)
  • Käse (selbst erzeugt)
  • Schäpse/Liköre (selbst erzeugt)

Ski- und Weingenusswoche von 16.-23.03.2019

Die Ski- und Weingenusswoche in der Feldinghütte steht ganz unter dem Motto "Wild & Wein das ist fein".

Kulinarischer Hochgenuss mit regionalen Schmankerln:

Die regionalen Gerichte auf der Speisekarte der Feldinghütte in Angertal sollten Sie keinesfalls verpassen. 

© © Gasteinertal Tourismus GmbH

Gipfelfrühstück

Tel. +43 6432 3393 560 Webseite Details

Schon mal auf 2.600m Seehöhe in einem Raum der ein bisschen Ähnlichkeit mit einem UFO hat gefrühstückt? Nein? Dann wird es höchste Zeit! Jeden Mittwoch gibt es in Sportgastein ein traumhaftes Gipfelfrühstück! Auch für Nicht-Skifahrer!

Klettersteig

Webseite Details

Klettersteig: Auf mittlerweile 6 verschiedenen Klettersteigen auf der Schlossalm gilt es, seine Geschicklichkeit zu testen. Bevor es in die Wand geht geht es zur Probe an die Übungswand.

Bertahof

Vorderschneeberg 15, 5630 Bad Hofgastein Tel. +43 (0) 6432 76 08 Webseite   /   E-Mail

Eisklettern in Gastein

Tel. +4364323393 Webseite Details

Wasser, so weit das Auge reicht. Quellen aus dem Berg, die im Winter gefrieren und sich somit perfekt zum Eisklettern anbieten gibt es im Gasteinertal in Hülle und Fülle!

© © Gasteinertal Tourismus GmbH

Gasteiner Badessee

Webseite Details

Gasteiner Badesee Was gibt es Schöneres als eine erfrischende Abkühlung nach einer anstrengenden Berg- oder Biketour. Der Gasteiner Badesee hat je nach Witterung von Anfang Mai bis Ende September geöffnet. 

Öffnungszeiten: Der Gasteiner Badesee hat je nach Witterung von Anfang Mai bis Ende September geöffnet.

Katholische Pfarrkirche "Zu unserer Lieben Frau am Gries"

Pfarrgasse 6, 5630 Bad Hofgastein Tel. +43 6432 6409 E-Mail Details

Ort der Besinnung mit kunsthistorischem Schatz. Die so genannte Liebfrauenkirche wurde in den Jahren 1498 bis 1507 errichtet. Ihr prunkvolles Herzstück besteht aus einem Barockaltar, der als Hauptwerk des Malers Josef Andrä Eisl und des Bildhauers Paul Mödlhammer Eingang in die Annalen fand.

Ski amadé bietet neben bestens präperierten Pisten auch weitere Winteraktivitäten zum Beispiel Langlaufen im Gasteinertal.

Langlauf-Loipen in Gastein

Tauernplatz 1, 5630 Bad Hofgastein Webseite   /   E-Mail Details

Die Urlaubsregion Gastein kann man auf über 45km gespurten und bestens präparierten Loipenkilometern entdecken. Der Großteil ist sowohl im klassischen als auch im Skating- Stil zu bewältigen. Wer tagsüber nicht genug bekommt oder mit einer der anderen vielfältigen Möglichkeiten im Gasteinertal beschäftigt ist, der kann sich auf unseren Flutlichtloipen (Bad Hofgastein und Böckstein teilweise) bis 22 Uhr austoben.

Zum Loipenbericht