Gastein

SChlossalm

Wegen Neubau ist die "Schlossalmbahn" im Sommer 2018 nicht in Betrieb!

SCHLOSSALM – ENTDECKE DICH IN FELS UND STEIN

Am Familien- und Erlebnisberg in Bad Hofgastein wandern Sie auf schönen Rundwanderwegen um den Schlossalmsee, suchen die Felsenwesen und bezwingen Sie verschiedene Klettersteige.

Mittlerweile gibt es 6 Klettersteige in allen Schwierigkeitsgraden auf der Schlossalm. Weiters können sich Kletterfreudige im Klettergarten so richtig austoben und Anfänger, die sich bei den echten Klettersteigen noch nicht sicher fühlen, können am Übungsklettersteig trainieren. Am Klettersteiglehrpfad erlernt man wichtige Tipps zur Bewältigung eines Klettersteiges. Es gibt auch die Möglichkeit sein Können durch geführte Klettersteigtouren der Alpinschule zu erproben oder zu verbessern. Wer auf den Rundwegen um den Schlossalmsee mit offenen Augen wandert und ganz genau hinschaut, entdeckt die eine oder andere in der Natur verborgene Silhouette in Form eines Felsentieres. Rast und Kulinarik fehlen auf der Schlossalm natürlich auch nicht, entlang der kinderwagentauglichen Rundwege laden Almhütten zur Einkehr auf Sonnenterrasse mit Kinderspielplatz ein.

Hinweis: wegen Neubau „Schlossalmbahn“ nicht in Betrieb. Die Schlossalm kann aber mit der Kaserebenbahn im Angertal erreicht werden. Von 07. Juli bis 09. September kann man vom Angertal durchgehend „wanderschaukeln“. Somit können auch die Attraktionen vom Stubnerkogel und auf der Schlossalm an einem Tag bestaunt werden.

 

Betriebszeiten Kaserebenbahn Angertal:

  • von 7. Juli - 9. September 2018 täglich
  • Öffnungszeiten: 8.30 - 16.00 durchgehend (bei Regen am Morgen nicht in Betrieb)
  • Letzte Talfahrt: 16.30 Uhr