Skipasspreise

Ski amadé Saisonkarte

Mega Rabatt bei Saisonkarten

Bis zum 06.12.2017 können Sie sich im Vorverkauf Ihre Ski amadé Saisonkarte besonders günstig sichern. Das zahlt sich für Kinder und Jugendliche heuer ganz besonders aus. Holen Sie sich jetzt Ihre Saisonkarte und sparen Sie bares Geld. Nicht vergessen: Keycard und Portraitfoto unbedingt mitbringen.

Saisonkartengültigkeit: 14.10.2017 bis 01.05.2018 (unterschiedliche Regelungen im jeweiligen Skigebiet)

Achtung: Der Skipass ist personengebunden und nicht übertragbar!

Verkaufszeitraum

 

Erwachsene

U25

Jugend

Kind

Normalverkauf ab 07.12.2017

EUR

590,00

512,00

418,00

230,00

Vorverkauf bis 06.12.2017

EUR

553,00

388,00

216,00

144,00

 

Familienbonus bei Saisonkarten:  Ab dem dritten Kind einer Familie Freifahrt für das dritte und alle jüngeren Kinder* und Jugendlichen*! (Der Kauf einer Saisonkarte für einen Elternteil ist hier nicht notwendig)

Voraussetzung:

  • Amtlicher Familiennachweis
  • gemeinsamer Hauptwohnsitz

 

Saisonkarte jetzt bequem online bestellen!

Aufgepasst: Nützen Sie diese Chance!

U25 Saisonkarte Wintersaison 2017/18: für alle Personen geboren in  den Jahrgängen 1992 – 1998. Diese Saisonkarte gilt für alle Personen, die in diese Geburtsjahrgänge fallen (Ausweispflichtig)!

Achtung: Der Skipass ist personengebunden und nicht übertragbar!

U25 Saisonkarte online bestellen

Jahrgangsbestimmungen für Saisonkarten:

  • Mini: Jahrgang 2012 oder jünger
  • *Kinder: Jahrgang 2002 bis 2011
  • *Jugend: Jahrgang 1999 bis 2001
  • U25: Jahrgang 1992 bis 1998
  • Erwachsen: ab Jahrgang 1991

Achtung! Kleinkinder bis Jahrgang 2012. Gesonderte Tarif-und Beförderungsbestimmungen je nach regions- und skigebietsspezifischer Gegebenheiten.

INFO GEMÄSS § 24 DSG 2000 ZU "PHOTOCOMPARE"

Es wird darauf hingewiesen, dass zum Zweck der Zutrittskontrolle ein Referenzfoto des Liftkarteninhabers/der Liftkarteninhaberin beim erstmaligen Durchschreiten eines mit einer Kamera ausgestatteten Drehkreuzes angefertigt wird. Dieses Referenzfoto wird durch das Liftpersonal mit denjenigen Fotos verglichen, welche bei jedem weiteren Durchschreiten eines mit einer Kamera ausgestatteten Drehkreuzes angefertigt werden.
Das Referenzfoto wird sofort nach Ablauf der Gültigkeit der Liftkarte gelöscht, die sonstigen Fotos spätestens 30 Minuten nach dem jeweiligen Durchschreiten eines Drehkreuzes.
Es wird darauf hingewiesen, dass auch die Möglichkeit besteht, Liftkarten zu erwerben, welche technisch so konfiguriert sind, dass beim Durchschreiten des Drehkreuzes kein Foto angefertigt wird, hierbei jedoch mit Stichprobenkontrollen durch das Liftpersonal gerechnet werden muss.

Unsere Unterkunfts-Empfehlungen