Hochkönig

Maria Alm

Toben Sie sich auf den bestens präparierten Pisten von Maria Alm aus: Beim Skifahren und Snowboarden. Genießen Sie die Wintersonne, den Pulverschnee und den Duft des Kaiserschmarrns, den der Hüttenwirt frisch zubereitet, hier oben, am Gipfel der Gefühle.

Unterkünfte

Maria Alm

Details
Alle Webcams
Wetterdetails

Skifahren in Maria Alm

In Ihrem Familienwinter und Skiurlaub ist das Gefühl von Freiheit ihr treuer Begleiter. Urlaub am Gipfel der Gefühle, das heißt traumhafte Ausblicke, ein vielfältiges Pistenangebot, glitzernde Tiefschneehänge, moderne Seilbahnanlagen und herzhafte Gastfreundlichkeit. Auf Königstour erleben Sie nicht nur die besten Aussichtspunkte, sondern auch das gesamte Skigebiet an nur einem Tag kennen – 35 Pistenkilometer und 7.500 Höhenmeter warten darauf von Ihnen erorbert zu werden.

Freuen Sie sich auf märchenhaften Pistenzauber auf 120 Pistenkilometer vor der majestätischen Kulisse des Hochkönigs und urige Skihütten, die Sie mit regionalen und liebevoll zubereiteten Gaumenfreuden verwöhnen.

 

  • Funslope Schönanger – noch mehr Spaß beim Skifahren mit der Familie
  • Urige Hütten, auf denen mit Herz und Seele frisch gekocht wird
  • Nachtskifahren am Simmerllift
  • 5 Sinne erleben auf den eindrucksvollen Aussichtspunkten
  • Live Bilder von der Maria-Alm
  • Unser Highlight: Die Königstour – 35 Pistenkilometer mit Panoramapisten und Traumabfahrten
  • Wetter in Maria-Alm

 

Kontakt & Lage

Aberg-Hinterthal Bergbahnen AG
Hochkönigstr. 8
5761 Maria Alm

+43 6584 7301
E-Mail
Webseite

Top events in Maria Alm

Dienstleistungen von A-Z

Stichwortsuche
132 Ergebnisse

Thoraubrücke

Tischlerhütte

Aberg 41, 5761 Maria Alm Tel. +43 664 3928771 Webseite   /   E-Mail Details

"Der höchste Bauernmarkt der Alpen"

Vom 16.03. bis zum 23.03.2019 können Sie am Marktstand auf der Tischlerhütte köstliche Produkte von heimischen Herstellern verkosten und erwerben. 

Hier lautet das Motto: "Alles rund ums Wild" mit dem Austeller Christian Haslbeck

  • Speck
  • Hartwurst
  • Geräuchertes
  • Wild

Tourismusverband Maria Alm

Am Gemeindeplatz 7, 5761 Maria Alm Tel. 004365842038820 E-Mail

Untergriesbach

Volksbank Salzburg

Tiefen

Details

Der regenartige Tropfenvorhang fällt über eine Gesteinsschicht in einem ca. 100 m breitem Wasserfall in die Urslau. Eigenart, Form und Ausdehnung sind einzigartig im Bundesland Salzburg.

Tom Almhütte

Natrun 50, 5761 Maria Alm Tel. +43 676 777 35 86 Webseite Details

Das mag daran liegen, dass es in ganz Maria Alm, nein, im ganzen Salzburger Land keine zweite Almhütte mit einem Mops (Choupette ist ihr werter Name) als Maskottchen gibt. Wohl aber auch daran, wie wir unsere Hütte führen. Neben einem spektakulären Bergpanorama findet man bei uns vor allem eine gute Portion Geschmack: Moderne Architektur wird bei uns mit urigem Hüttencharme verbunden, der Sprudel für den Sundowner ist eigens kreiert und die Speiskarte hält, was eine Almhütte verspricht. Wer eine klassische Skihütte am Berg erwartet, wird hier überrascht – aber genau so mögen wir es.

 

Highlights in der Ski- & Weingenusswoche vom 14. bis 21. März 2020

Vom 14.03. bis 21.03.2020 Hüttenkulinarik auf der tom Almhütte

15.03. Livemusik Restgluat – Musik & Genuss auf der tom Almhütte 

20.03. Weinverkostung mit Winzer – Winzerpräsentation, DJ & Überraschungsact

 

 

Weitere Kulinarik Highlights im Rahmen der Ski amadé Ski- und Weingenusswoche

Täglich heimische Schmankerl mit passender Weinbegleitung!

20.03. Gondel.Alm.Genuss.Dinner

  • 5-Gänge-Menü mit Weinbegleitung in der Gondel

26.03.-29.03. Craftbier Week: Alles rund ums Thema Craftbier auf ausgewählten Skihütten in der Region Hochkönig

Unterberg

Viehhof

© Wachtehof

Wachtelhof

Urslaustraße 7, 5761 Maria Alm Tel. +43 (0) 6584 238 88 Webseite   /   E-Mail Details

Im Land des Kaiserschmarrns und Wiener Schnitzels spielt die Kulinarik eine besondere Rolle. Im Wachtelhof bekommen die Gäste eine österreichische Fusionsküche serviert, die Kindheitserinnerungen wieder neu entdecken lässt. Hier werden ehrliche und unverfälschte Gerichte serviert aus hochwertigen, frischen Zutaten - vornehmlich aus der Region. Im Sommer sowie Winter verführt der Chefkoch seine Gäste mit einem Mehr-Gänge-Menü. Das Frühstück und Abendessen kann im Schmankerl-Restaurant des Hotels eingenommen werden oder in der Zirbelstube, einem urigen, sehr privaten Séparée mit Platz für 20-25 Gäste. Die Stube strahlt Historie und Gemütlichkeit aus und eignet sich für festliche Anlässe.