Glitzernde Tiefschneeabfahrt und ein herrlicher Blick auf die Berge im Hintergrund.
Anreise

Anreise mit dem Auto

Ski amadé ist aus allen Richtungen gut über die Autobahn erreichbar. Es liegt rund zwei Fahrstunden von München und rund vier Fahrstunden von Wien entfernt.

mit dem auto nach ski amadé

Routenplaner

Mit dem Routenplaner finden Sie von jedem Startort den schnellsten und sichersten Weg nach Ski amadé.

Zum Routenplaner

Stressfrei in den Skiurlaub

Hier erhalten Sie alle wichtigen Informationen zur Verkehrsituation in und um Ski amadé

Zur Verkehrsituation

Bitte beachten Sie

  • In Österreich gilt Vignettenpflicht auf allen Autobahnen, Vignetten sind an Rast- und Tankstellen erhältlich
  • Warnwestenpflicht für alle mitfahrenden Personen im Auto
  • teilweise zusätzliche Tunnel- und Mautgebühren (z.B. Tauerntunnel, Gleinalmtunnel,...)

Anreisebeschreibung

von Norden kommend:

Sie erreichen Ski amadé direkt über die Autobahn München - Salzburg und weiter über die Tauernautobahn bzw. übers kleine Deutsche Eck.
 

Von Osten kommend:

Sie erreichen Ski amadé über die Westautobahn.

 

Von Süden kommend:

Kommend aus Richtung Graz erreichen Sie Ski amadé über die Phyrnautobahn und das Ennstal und von Süden kommend aus Kärnten, Italien oder Slowenien über die Tauernautobahn