Saisonzeiten in Gastein

Ski amadé Panorama

Beste Orientierung mit dem Pistenpanorama von Ski amadé. Höhenmeter, Pisten und Lifte auf einen Blick!
Die Karten funktionieren am besten mit den neuesten Versionen von Google Chrome und Mozilla Firefox.

Schlossalm & Stubnerkogel, Sportgastein, Graukogel

Die genauen Informationen von Saisonbeginn bis Saisonschluss in der Ski amadé Region Gastein!

Gastein
Region vor. Ende Skibetrieb Informationen TB * WB *

Informationen über die Betriebszeiten und geöffneten Liftanlagen:

✓ täglicher Skibetrieb bis 15.00 Uhr

von Freitag, 26. Februar bis Sonntag, 28. Februar:

  • Skischaukel Schlossalm-Angertal-Stubnerkogel mit folgenden Liftanlagen geöffnet:
    • Schlossalmbahn I + II
    • 6er Weitmoser 
    • 2er Hohe Scharte
    • Stubnerkogelbahn I + II
    • Senderbahn I + II
    • Kaserebenbahn
    • ca. 85% der Pisten geöffnet
  • Anfängerbereich Angertal geöffnet
  • Skibusverkehr ins Angertal

 

Ab 01. März bis auf weiteres ist folgender Betrieb geplant:
✓ Montag bis Donnerstag: Schlossalmbahn geöffnet
✓ Freitag bis Sonntag: Skischaukel Schlossalm-Angertal-Stubnerkogel geöffnet

  • Skischaukelverbindung und ca. 85% der Pisten geöffnet
  • Anfängerbereich Angertal geöffnet
  • Skibusverkehr ins Angertal


Bitte beachten Sie auch weiterhin die Corona-Sicherheitsmaßnahmen: www.skigastein.com/corona

 

Schlossalm – Skizentrum Angertal – Stubnerkogel 

Schlossalm – Der Familien- und Erlebnisberg

Die Schlossalm in Bad Hofgastein bietet für jeden etwas: ob Action oder Spaß auf der Funslope oder doch ein Wettrennen durch die Skimovie - eine permanente Rennstrecke mit Videoaufzeichnung. Die breiten Pisten und Abfahrten für das ultimative Skivergnügen sind mit der Schlossalmbahn non-stop to the top noch schneller zu erreichen.

Skizentrum Angertal – Deine ersten Schnee-Momente

Die ersten Schritte im Schnee. Erste Versuche auf den Skiern und Snowboard - gerade für Kinder und Ski-Anfänger ist das Angertal mit dem großen Übungsbereich genau das Richtige. Das Skizentrum Angertal ist die Drehscheibe zwischen der Schlossalm und dem Stubnerkogel.

Stubnerkogel – Schau'n und Trau'n

Der Stubnerkogel in Bad Gastein verspricht nicht nur einen atemberaubenden 360° Panoramablick auf die umliegende Berglandschaft, sondern bietet auch für jeden Skifahrer das passende Angebot. Die legendäre 140 m lange Hängebrücke und Aussichtspunkte wie der Glocknerblick, der Felsenweg oder auch der Talblick, verschaffen auch Nicht-Skifahrern Berge voll schöner Augenblicke.

Mehr Infos: www.skigastein.com

 

Sportgastein – Alpine Freiheit

Adrenalin-Junkies, die auf der Siche nach Herausforderungen sind und Tiefschneefahren lieben, sind im höchstgelegenen Skigebiet (2.650 m) der Region genau richtig. Sowohl bei Pulverschnee als auch Firn können die Pisten verlassen und das Skifahr-Abenteuer im Freeride-Gelände gestartet werden. Aber auch die präparierten Pisten haben einiges zu bieten. Zusätzlich gibt es ein traumhaftes Bergpanorama zu bestaunen.

Betriebszeiten Winter 2020/21: 

Die Öffnung ist abhängig vom Lockdown-Ende in Hotellerie und Gastronomie sowie von einer entsprechenden Nachfrageentwicklung.

Mehr Infos: www.skigastein.com

Graukogel - Natur pur am Zirbenberg

Die Atmosphäre am Graukogel in Bad Gastein ist einzigartig. Hier kann man ein traumhaftes Panorama auf Bad Gastein genießen und seine Schwünge auf reinen Naturschneepisten ziehen. Für ambitionierte Skifahrer und Naturgenießer, ist der Graukogel genau das Richtige.

Betriebszeiten Winter 2020/21: 

Die Öffnung ist abhängig vom Lockdown-Ende in Hotellerie und Gastronomie sowie von einer entsprechenden Nachfrageentwicklung.

Mehr Infos: www.skigastein.com

Weitere Informationen zur Region Gastein