#livedabei

Das ist Ski amadé

Ski amadé Panorama

Beste Orientierung mit dem Pistenpanorama von Ski amadé. Höhenmeter, Pisten und Lifte auf einen Blick!
Die Karten funktionieren am besten mit den neuesten Versionen von Google Chrome und Mozilla Firefox.

Alle Daten und Fakten zu Österreichs größtem Skivergnügen

760 Pistenkilometer, 270 Liftanlagen, 260 Skihütten und Bergrestaurants

Das alles und noch so viel mehr ist Ski amadé – und mit einem Skipass erlebbar!
25 Orte in fünf Regionen = Erlebnisvielfalt + Gemütlichkeit + Schneesicherheit – eine Gleichung, die aufgeht.

Nicht zu vergessen: das einzigartige Bergpanorama, das dem Skiurlaub oder der Wanderwoche in Salzburg und der Steiermark die Krone aufsetzt.

Mehr als Skifahren in Ski amadé

Atemberaubende Berglandschaften, bestens präparierte Skipisten, modernste Lifte und Schneesicherheit

Das ist eine und die wohl bekannteste Seite von Ski amadé, Österreichs größtem Schneevergnügen. Freuen Sie sich außerdem auf die besten Snowparks der Alpen sowie auf familienfreundliche Funslopes und Funcross. Wer nach Abwechslung zum Skifahren sucht, sammelt 
beim Eisklettern, Flying Fox oder Yoga am Berg außergewöhnliche Urlaubserinnerungen. 

Kulinarischer Tipp: ein Bergfrühstück auf den höchsten Gipfeln oder eine der vielen weiteren Genussinitiativen von TASTE Ski amadé! Informieren Sie sich gleich über die beeindruckende Angebotsvielfalt – von den Tagespackages Ski amadé MADE MY DAY bis zu den Ski amadé Special Weeks

Ski amadé im Sommer? Na klar! In der warmen Jahreszeit kommen Wanderer, Biker und Kletterfreunde in den Bergen Salzburgs und der Steiermark voll auf ihre Kosten. 

Neugierig geworden? Verschaffen Sie sich einen Überblick über Österreichs größtes Skivergnügen, das auch im Sommer einen Besuch wert ist! 

Ski amadé = 5 Regionen = 25 Skiorte

Fünf Top-Regionen mit insgesamt 25 Skiorten machen Ski amadé zu einem der abwechslungsreichsten Wintersportgebiete Europas.

Im Winter versprechen 25 Orte besondere Urlaubsmomente in Salzburg und der Steiermark. Begeben Sie sich auf eine spannende Entdeckungstour durch die Welt von Ski amadé:

Moderne Liftanlagen und perfekte Pisten  in Ski amadé
Moderne Liftanlagen in Ski amadé

Ski amadé = 270 Lift- und Seilbahnanlagen

In Ski amadé geht es hoch hinaus – mit modernster Seilbahntechnik:

  • Sesselbahnen: 90 Anlagen
  • Kabinenbahnen: 47 Anlagen
  • Schlepplifte: 81 Anlagen
  • Übungslifte: 52 Anlagen
  • Gesamtförderkapazität: 370.000 Personen/Stunde


Ski amadé = 760 Pistenkilometer

760 Pistenkilometer – verteilt auf rund 356 Pisten – versprechen größtes Skivergnügen:

  • leicht (blau): 275 km, ca. 145 Pisten
  • mittel (rot): 390 km, ca. 181 Pisten
  • schwer (schwarz): 95 km, ca. 30 Pisten

Ski amadé = Gemütlichkeit

Machen Sie es sich gemütlich! In Ski amadé haben Sie vielfach Gelegenheit dazu: 

  • Beherbergungsbetriebe: ca. 5.464
  • Gästebetten: ca. 97.933
  • Skihütten & Bergrestaurants: 260
  • Ski- & Weingenuss-Hütten: 26
  • Skihütten mit Bauernmarkt: über 30 (Ski- und Weingenusswoche  von 14. bis 21.03.2020)
  • Genuss-Ski-Routen: 14


Ski amadé = Innovation

  • Free W-LAN: 400 gratis Access Points
  • Mobile App "Ski amadé Guide": Gratis für IOS & Android

Immer am Puls der Zeit: Ski amadé investiert Saison für Saison in neue technische Entwicklungen. So zum Beispiel in den Friend-Tracker, ein neues Feature der Mobile-App „Ski amadé Guide“. Wer sich vor dem Skitag in der App mit Familie und Freunden verbindet, kann diese auf der integrierten Map finden und sich zu ihnen routen lassen. 

Ski amadé = Schneesicherheit

Der Schnee ist Ihnen in Ski amadé den ganzen Winter über sicher:

  • 90 % der Pistenflächen – ca. 684 Pistenkilometer – in Ski amadé sind maschinell beschneibar. 
  • Über 4.000 Beschneiungsgeräte erzeugen rund 15 Millionen m³ künstlichen Schnee.
  • Der Schnee wird nur aus reinem Wasser und Luft nach österreichischem Reinheitsgebot produziert. 
  • Winter 2018/19: In Ski amadé war in der vergangenen Saison von Anfang Dezember bis Ende April die Talabfahrt durchschnittlich an 126 Tagen möglich.
  • 170 Mitarbeiter und 160 Pistengeräte sorgen für perfekte Pisten! 

Apropos Mitarbeiter: 1.880 Personen sind direkt bei den Ski-amadé-Partnergesellschaften beschäftigt, davon 830 ganzjährig. 

Das könnte Sie auch interessieren