Skifahren Ramsau am Dachstein
Skifahren Ramsau am Dachstein

Schladming-Dachstein

Ramsau am Dachstein

Ski amadé Panorama

Beste Orientierung mit dem Pistenpanorama von Ski amadé. Höhenmeter, Pisten und Lifte auf einen Blick!
Die Karten funktionieren am besten mit den neuesten Versionen von Google Chrome und Mozilla Firefox.

Das Familienskigebiet Ramsau am Dachstein

Für die Kleinsten wie für die Größten

Die Übungslifte mit ihren breiten Skiwiesen, angeschmiegt an das Ramsau-Plateau, befinden sich in der idealen Höhenlage von 1.100 bis 1.300 m. Sie sind leicht überschaubar und problemlos erreichbar. Ein großzügiger, natürlicher Erlebnisraum, umrahmt von der prächtig verschneiten Bergwelt erwartet die Besucher. Die Skiregion Ramsau punktet mit einer Infrastruktur, die keine Wünsche offen lässt. Und mit speziell auf Familien zugeschnittenen und moderaten Preisen bietet sie ein günstiges Ski- und Winterangebot für alle.

Vom Zauberteppich zum Sessellift

Ski fahren lernen am Zauberteppich und am Schlepplift. Schlepplifte erleichtern den Einstieg zum „Liftln“, denn Kinder tun sich am Schlepplift viel leichter als am Sessellift. Am Schlepplift dürfen sie auch ohne Begleitung Erwachsener selbstständig fahren. Kinder und Anfänger werden optimal vorbereitet, auch auf unseren Nachbarskibergen die Mega-Aufstiegshilfen ohne Probleme zu bewältigen. Die Skischule Ramsau, die größte Kinderskischule der Region, befindet sich am Rittisberg.

Skifahren Ramsau am Dachstein

Ideal für die ersten Schwünge im Schnee: das Kaliland am Rittisberg

Das Kaliland ist wie ein großer Spielplatz für die schneebegeisterten Pistenflöhe! Spielend Ski fahren lernen steht hier auf dem Programm. Der Kalilift, ein kindergerechter Anfängerlift, zieht die Kinder nach oben. Das Liftpersonal ist sehr bemüht und hilft allen kleinen SkifahrerInnen, die auch am Lift die ersten Versuche machen. Nach einigen Fahrten haben die meisten dann auch schon den Dreh heraus und wissen, wie man sich am Lift einen „Bananenbügel“ fängt und ganz flott wieder nach oben gelangt.

Rund um die Anfängerpiste gibt es tolle Ablenkungen: einen Riesenkali zum Durchfahren, eine Riesenrutsche, einen warmen Steinofen, Pilzhäuser, Tipis und Iglus. Ein wahres Abenteuerland. Manchmal fährt dort auch sogar Kali Ski! Natürlich, er will den Kindern ja auch zeigen was er kann. So lässt sich das Bremsen und Kurvenfahren mit viel Spaß erlernen.

Die Bambinikurse finden jeweils von Montag bis Freitag vormittags statt. Und an Sonntagen von 10:30 bis 12:00 Uhr findet immer der Bambiniland „Hallo-Tag“ statt. Da können Eltern und Kinder schnuppern kommen.

Natürlich sind auch alle Erwachsenen, die sich erstmals auf zwei Brettl’n versuchen wollen, im Kaliland gut aufgehoben. Durch das geringe Gefälle lassen sich hier die ersten Schwünge und das Abbremsen problemlos erlernen. Am besten auch mit einer/m SkilehrerIn der Skischule Ramsau!

Ein märchenhaftes Schneevergnügen am Rittisberg

Im Sommer ist der Märchenweg am Rittisberg bei Kindern und Familien als Wanderweg beliebt. Im Winter ist ebendieser Märchenweg mit seinen 3,5 Kilometern nicht weniger populär, quasi ein Geheimtipp. Mit seinen vielen tollen Figuren und geringem Gefälle ist die Abfahrt auch für die kleinsten Pistenflitzer bezwingbar. Von oben nach unten versteht sich. Aber nicht nur die kleinen, auch die größeren Kinder lieben diese Abfahrt, weil sie einfach ein Abenteuer ist.

  • 10 familiengerechte Skilifte direkt in Ramsau am Dachstein
  • 23 Pistenkilometer auf einer Höhe von 1200 bis 1700 m
  • Schneesicherheit durch den Dachstein-Gletscher
  • Kaliland Erlebnispisten, Skischulen
  • Skierlebnis abseits des Massenskilaufs garantiert!
  • Längste Märchenabfahrt und Nachtrodelbahn am Rittisberg
  • Beschneite Pisten
  • Winter Begrüßungsfeste
  • Zipfelbobstrecke
  • Kinderschneefeste
Skifahren Ramsau am Dachstein

Erleben sie noch weitere Wintersportmöglichkeiten

in Ramsau am Dachstein

  • 220 km Langlauf-Loipennetz
  • 3,5 km Nachtrodelbahn am Rittisberg
  • 6,5 km Tagesrodelbahn Almgebiet
  • 70 km Winterwandernetz
  • 30 km Pferdeschlittenwege
  • Dachstein Gletscher auf 2.700 m
  • Ski- und Schneeschuh-Touren
Langlaufen  | © Schladming Dachstein Peter Burgsatller

Nachtrodeln am Rittisberg

Mit einer speziell präparierten 3,5 km langen Rodelbahn, die nachts beleuchtet ist, bietet der Rittisberg eine der schönsten Natur-Rodelbahnen der Urlaubsregion Schladming-Dachstein.

Die 4er-Sesselbahn bringt alle Rodelbegeisterten ab 19:00 Uhr auf den 1.500 m hohen Rittisberg.

BETRIEBSTAGE:
3 x pro Woche – Dienstag, Mittwoch & Freitag

BETRIEBSZEITEN:
Rittisbergbahn ab 19:00 bis 22:00 Uhr, Beleuchtung der Rodelbahn bis 23:00 Uhr.

Nachtrodeln Ramsau am Dachstein

Kontakt & Lage

Skiregion Ramsau am Dachstein


Ramsau 177
8972 Ramsau am Dachstein