Freestyle

Ski amadé Panorama

Beste Orientierung mit dem Pistenpanorama von Ski amadé. Höhenmeter, Pisten und Lifte auf einen Blick!
Die Karten funktionieren am besten mit den neuesten Versionen von Google Chrome und Mozilla Firefox.

Österreichs Eldorado für Freestyler, Snowboarder und Freerider

RIDE Ski amadé – das bedeutet mehr als Snowparks, Funslopes und Funcross in fünf österreichischen Top-Winterdestinationen. Dich erwarten unzählige Snowpark und Freestyle Events. Von Ende Dezember bis Anfang April steht jede Woche ein anderes Highlight am Plan. Besonders coole Angebote, Aktionen und Camps runden dein Wintererlebnis ab. Freu dich auf eine Community in den Parks und im Netz, bei denen sich alles um die Lieblingsthemen der Boarder und Freestyler dreht. Damit ist RIDE Ski amadé mehr als Freestyle und Freeride, es ist ein Lebensgefühl!

Am persönlichen Können feilen, Neues ausprobieren, sich mit der Community austauschen oder mit deinen Jumps bares Geld verdienen? In Ski amadé ist alles möglich! 

Fest steht: RIDE Ski amadé bietet ein abwechslungsreiches Angebot, über das sich nicht nur die Jugendlichen und Junggebliebenen freuen. Schließlich wissen die Eltern ihren Nachwuchs in den Snowparks oder bei einem der zahlreichen Events jederzeit bestens aufgehoben. So können die Oldies ganz entspannt und sorgenfrei Soloschwünge ziehen, während die Youngsters in perfekt geshapter Umgebung abheben. 

Finde deinen Lieblingsspot in Ski amadé

Alle Snowparks, Funslopes und Funcross im Überblick

Zehn Snowparks, 13 Funslopes und Funcross-Strecken lassen in Ski amadé die Herzen der Kids höherschlagen. Ob Freeskier oder Snowboarder: Sie alle stellen bei coolen Tricks und atemberaubenden Höhenflügen ihr Können unter Beweis. Zehn optimal geshapte Snowparks bieten dafür beste Voraussetzungen, genauso wie das abwechslungsreiche Angebot an Funslopes und Funcross-Strecken in Salzburg und der Steiermark.

Dem nicht genug: Zahlreiche markierte Freeride-Routen und regelmäßige Events rund um die Snowparks machen das Erlebnis für Freerider und Freestyler perfekt.

It’s time to ride – an folgenden Spots in Ski amadé:

Freestyle durch fünf Skiregionen in Salzburg und der Steiermark

Du möchtest beim Freestylen und Freeriden auf Skiern oder dem Board glänzen? In Ski amadé ist nichts leichter als das! Deine individuellen Skills können am besten in den verschiedenen Snowparks, Funslopes und auf Funcross-Strecken poliert werden. Was dich erwartet? Eine Vielzahl an Pipes, Rails, Boxen und Kickern, perfekt präpariert für spektakuläre Jumps und lässige Slides.

Die fünf Top-Regionen in Salzburg und in der Steiermark sind nicht umsonst Austragungsort internationaler Freestyle-Wettbewerbe. Doch auch über diese Stars der Szene hinaus kannst du dir die ganze Saison über Tricks von Nachwuchstalenten abschauen. Ideal für alle, die nach neuen Herausforderungen suchen und über sich hinauswachsen möchten. Denn größtes Vergnügen auf Skiern oder Snowboard ist in Ski amadé Programm! 

Oder du möchtest es ruhiger angehen lassen? Dann sind die Funslopes und Funcrosses genau das Richtige. Als Hybrid zwischen Piste, Snowpark und Ski-Cross sorgen zudem kleine Sprünge, Wellen, Brücken, Tunnel, Schnecken und Steilkurven für abwechslungsreiche Pistenaction. 

Snowpark-Events

Jede Woche Freestyle-Action

Jede Woche zwischen Januar und März 2021 steht in verschiedenen Snowparks in Ski amadé mindestens ein Freestyle-Event auf dem Programm. „Ladies Only“ heißt es beim Girls Day. Dieser findet Ende Januar im Superpark Planai statt. Auch legendäre Veranstaltungen wie Plan P im Superpark Planai oder das Spring Battle im Absolut Park ziehen Actionliebhaber aus Nah und Fern in ihren Bann. 

Ein echtes Highlight ist zudem die Cash4Tricks-Tour neu mit Sammelpass und mega Gewinnchance zu Saisonende. Diese macht zwischen Januar und März insgesamt neunmal in einem der Snowparks in Ski amadé halt. Was dich an den neuen Tour-Terminen erwartet? Jede Menge inspirierende Tricks vielversprechender Talente und die Möglichkeit, deine Skills vor Publikum zu präsentieren. Dabei wird das Jumpen und Shredden über die Kicker, Rails und Boxen von zwei professionellen Judges beurteilt. 

Das Beste: Wer von der Jury ein „thumbs up“ für einen gestandenen Trick bekommt, kassiert bares Geld – von der unbezahlbaren Anerkennung der Profis aus der Szene ganz zu schweigen. Neu ist außerdem der Sammelpass, in dem es pro Touren-Stopp einen Stempel gibt. Wenn dieser voll ist, gibt’s ein spezielles RIDE Goodie von Ski amadé. Zudem winken bei einer Verlosung fette Preise wie ein Blue Tomato Gutschein plus Saisonkarte. Du siehst: Mitmachen lohnt sich! 

Du fragst dich, wann die Cash4Tricks-Tour 2021 wo Halt macht? Und welche weiteren Freestyle-Veranstaltungen kommenden Winter auf dich warten? Einfach Region, Skigebiet, konkretes Event oder Zeitraum eingeben – ein Klick liefert die Antwort:

Best of

Videoclips

Unsere Specials