Zauchensee Pisten
Zauchensee Pisten

Salzburger Sportwelt

Zauchensee-Flachauwinkl

Ski amadé Panorama

Beste Orientierung mit dem Pistenpanorama von Ski amadé. Höhenmeter, Pisten und Lifte auf einen Blick!
Die Karten funktionieren am besten mit den neuesten Versionen von Google Chrome und Mozilla Firefox.

Herzlich Willkommen im Salzburger Skigebiet Zauchensee-Flachauwinkl

Mitten in Österreichs größtem Skivergnügen Ski amadé

Wie wird das Wetter, wie sieht es auf den Berggipfeln aus? Hat es geschneit? Scheint die Sonne? Das sind wohl die häufigsten Fragen vor einem Skitag im Salzburger Land. Des Öfteren kommt es sogar vor, dass in den Tälern noch trübe Wolken und Nebel herrschen, auf den Bergen aber bereits strahlender Sonnenschein und Pulverschnee auf Sie warten! Ein Blick in unsere Live- oder Webcams lohnt sich allemal!

Zauchensee-Flachauwinkl

Zauchensee ist das höchstgelegene Skigebiet der Salzburger Sportwelt und gilt mit einer Höhenlage von 1.000 – 2.100 m Höhe als sehr schneesicheres Skigebiet.

Das Skigebiet liegt ca. 70 km südlich der Stadt Salzburg idyllisch eingebettet in Bergen des Salzburger Pongau und ist zudem mit der Anbindung über die Tauernautobahn A10 sehr bequem zu erreichen. Hier entdecken Sie mehr als 80 Pistenkilometer und 25 moderne Lifte und Bahnen von Zauchensee über Flachauwinkl bis nach Kleinarl. Auf den drei Skibergen Rosskopf, Gamskogel und Tauernkar kommen sowohl Skiprofis und Snowboardfreaks als auch Genießer und Familien in den Hochgenuss des umfangreichen Angebotes auf und abseits unserer Pisten.

Die wichtigsten Facts

  • Einfache Anreise über die Tauernautobahn A10, in Flachauwinkl sogar mit direktem Anschluss an die Tauernautobahn A10
  • Modernste Service-Talstationen in Zauchensee und Flachauwinkl, inklusive Sportgeschäft, Skiservice, Skidepot, Gastronomie und Infoservice an unseren Kassen
  • Top ausgebildete Skilehrer und Guides in unseren Skischulen
  • Umfangreiches Pisten-Angebot: Kinderland, Familypark, Skimovie-Strecken, Photopoints, Trainingsstrecken auf der Kogelalm.
  • Austragungsort des alpinen FIS Skiweltcups der Damen auf der spektakulären Weltcup-Abfahrtsstrecke Kälberloch vom Gamskogel
  • Qualitativ hochwertige Unterkünfte und Hotels mit Top-Gastronomie
Zauchensee Skifahren

Zauchensee – ein ungewöhnliches Skigebiet

Und das in vielerlei Hinsicht

Zauchensee Powder

Das Skigebiet Zauchensee-Flachauwinkl bietet anspruchsvolle und abwechslungsreiche Abfahrten, breite Carvingpisten, exzellente Freeriderouten inklusive der legendären „East“ am Gamskogel, mehrere Tree Runs und eine rennsportliche Historie mit dem Abfahrtsweltmeister Michael Walchhofer, der hier zuhause ist. Seit 40 Jahren ist Zauchensee Austragungsort von FIS Weltcuprennen. Auf der Kälberlochpiste vom Gamskogel, einer der anspruchsvollsten und spektakulärsten Strecken im Skiweltcup der Damen, werden vorwiegend die Speed-Bewerbe Abfahrt und Super-G gefahren.

Für den Nachwuchs bietet Zauchensee ideale Bedingungen mit dem Trainingszentrum Kogelalm inklusive zweier abgesperrter Trainingsstrecken für Slalom oder Riesentorlauf.

Um den Spaß auf der Piste mit anderen zu teilen, bieten sich die drei Skimovie-Strecken Funslope am Gamskogel, Riesentorlauf bei der Kogelalm und Parallelslalom beim Seekarlift und dazu die Skiline Photopoints am Gamskogel II und am Rosskopf an. Auch abseits der top präparierten Pisten bietet Zauchensee Skivergnügen der Extraklasse. Das Skigebiet gilt auch als Hotspot für Freerider. Neben der berühmten Variante „East“ vom Gamskogel locken zahlreiche Powderabfahrten auf unberührten Hängen. Die findet man am besten zusammen mit einheimischen Guides von unseren Skischulen, die genau wissen, wo der perfekte Pulverschnee verborgen ist.

Großes Serviceangebot im Salzburger Skigebiet

Die Service-Talstationen „Weltcuparena Zauchensee“ und „Highport Flachauwinkl“ gelten nicht nur als Einstiegsstellen ins Skigebiet Zauchensee-Flachauwinkl. Hier erwarten Sie kostenlose Parkplätze für Autos und Busse, bestens sortierte Sportfachgeschäfte mit Ski- und Ausrüstungsverleih sowie Service-Werkstatt, Aufbewahrungs- und Umkleidemöglichkeiten und mehrere urige Lokale und Bars für den Ausklang Ihres Tages beim gemütlichen Après-Ski.

Auch für ihr leibliches Wohl ist natürlich im Skigebiet bestens gesorgt. In den zahlreichen Skihütten und Bergrestaurants genießen Sie kulinarische Schmankerl sowie Erfrischungen, vorwiegend zubereitet aus regionalen Produkten und auf den Sonnenterrassen erwartet Sie eine traumharft schöne Aussichten auf die umliegende Bergwelt.

In Zauchi’s Kinderland am Übungslift im Tal und im Familypark am Rosskopf finden es die Kids total super! Hier können die kleinen Pistenflitzer das Skifahren spielerisch erlernen und erste Erfolgserlebnisse einfahren.

Ein Highlight ganz anderer Art ist der Weltcupstart auf dem Gamskogel: Mit dem Weltcup-Express geht es an schönen Tagen hinauf zum spektakulären Aussichtspunkt auf 2.176 m Höhe! Dort hin, wo die weltbesten Skidamen bei den Weltcuprennen den steilen Starthang hinunterdüsen! Ein unfassbarer Ausblick über die Salzburger Alpenwelt wird Sie begeistern!

Wir wünschen viel Spaß beim „G´scheit Skifahren“ im Skiparadies Zauchensee – live dabei in Ski amade!

Skigebiet Zauchensee-Flachauwinkl

Das höchstgelegene Skigebiet in der Salzburger Sportwelt

Mit einer Höhenlage von 1.000 – 2.100 Meter und einer schlagkräftigen Beschneiungsanlage gilt das Weltcup-Skigebiet Zauchensee als eines der schneesichersten Skigebiete im Salzburger Land. Die Skisaison startet hier in der Regel Mitte/Ende November und läuft bis Mitte/Ende April.

Zauchensee skiamade

Kontakt & Lage

Zauchensee Liftgesellschaft


Zauchensee 28
5541 Altenmarkt-Zauchensee