TASTE Ski amadé - der beste Geschmack aus Österreichs Bergen in gemütlichen Hütten
TASTE Ski amadé - der beste Geschmack aus Österreichs Bergen in gemütlichen Hütten

Ausgezeichnete Skihütten & Restaurants

Ski amadé Panorama

Beste Orientierung mit dem Pistenpanorama von Ski amadé. Höhenmeter, Pisten und Lifte auf einen Blick!
Die Karten funktionieren am besten mit den neuesten Versionen von Google Chrome und Mozilla Firefox.

Gault&Millau & Falstaff

Genießen der Extraklasse in Ski amadé

In Österreichs größtem Skiverbund finden sich Gourmets und Fans der Haute Cuisine wieder. Denn in den fünf Regionen von Ski amadé gibt es neben zahlreichen, traditionellen Bergrestaurants & Skihütten auch Gault&Millau & Falstaff zertifizierte Restaurants. In diesen erlesenen Betrieben erfreuen sich wahre Genießer nicht nur an einer Viefalt exquisiter Gerichte, sondern auch an einer breiten Auswahl ausgezeichneter Weine.

Laut Verordnung der österreichischen Bundesregierung vom 17.01.2021 sind alle gastronomischen Einrichtungen bis auf Weiteres geschlossen.

Die Kombination aus hochwertigsten Naturprodukten, liebevoller und kreativer Zubereitung und dem „etwas mehr” an Know how unserer Spitzenköche ist dem Gault Millau seit einigen Jahren zwei Hauben wert. 2018 wurde der Almhof mit einer „Gabel” des „Falstaff Restaurantguide” ausgezeichnet.

Das kulinarische Wow-Erlebnis gehört einfach zum perfekten Urlaub dazu. Das ist, neben der Familienfreundlichkeit und dem umfassenden Wellnessangebot, eine wesentliche Säule unseres 4-Stern-Hotels.

Almmonte POP UP Restaurant ab Sommer 2020 @Almmonte Sensum Designhotel, Kirchboden 77 – geniale internationale Küche 

An alle Saucentunker und Knusperexperten, an alle Burgergenießer und Trüffelgourmets: Wir decken Ihnen gerne den Tisch, denn: In unserem Restaurant in Wagrain servieren wir eine Sinnesverführung der besonderen Art. Traditionelle Rezepte, die sich weltmännisch geben und bodenständige Genüsse, die sich verfeinert herausputzen. Ganz wie unsere Gäste, die oft von weit her anreisen und gerne zu uns "heimkommen".

Würzig und cremig, salzig und süß oder knackig und samtig: Unsere Küche beherrscht die ganze Genuss-Klaviatur. Die Hauptrolle spielt dabei stets die Qualität. Alle unsere Zutaten stammen aus 100% biologischem Anbau – und bei umweltschonender und artgerechter Zucht gehen wir keine Kompromisse ein.

 

Querdenken und Neu-Interpretieren ist unsere Leidenschaft, das merkt man auch in unserer Küche.

Dass hier nichts beim Alten bleibt, versteht sich im ARX Hotel & Restaurant in Schladming-Rohrmoos von selbst. Unsere Gäste können sich jedes Mal aufs Neue von  innovativen Interpretationen von unserem Chefkoch Andreas Klammer überraschen lassen.

Andreas Klammer arbeitet gerne mit saisonalen und regionalen Produkten. Sein Credo: „Das Produkt muss erkenn- und schmeckbar bleiben.“ Wichtig ist ihm auch die vollständige Verwertung eines Lebensmittels, um Ressourcen zu schonen. „Es braucht Respekt gegenüber dem Produkt und dem Produzent.“

Unser kleines feines Boutiquehotel bietet ihm und seinem Team genau den Freiraum, den er braucht, um Neues zu wagen. Dazu kommt unsere Naturverbundenheit: Frische Wald- und Wiesenkräuter zählen unter anderen zu den besonderen Zutaten unserer kulinarischen Spezialitäten.

Bei uns starten Sie mit einem ausgiebigen Frühstücksbuffet in den Tag. Regionale Köstlichkeiten, frisch zubereitete Variationen vom Ei und hausgemachte Marmeladen – alles was  das Herz begehrt. Als Stärkung für den Aktivtag gibt es auf Wunsch gerne auch eine „Hoamat-Jause“. Am Abend verwöhnen wir Sie neben der internationalen Küche auch mal gerne mit original Pinzgauer Spezialitäten oder vegetarischer Küche. 

Unser Credo: „Herzliche Gastlichkeit, freundliche Bedienung, die hervorragende Küche und erlesene Getränke sind Erholung für Leib und Seele.“ Unsere Urslauerhof-Verwöhnpension inkludiert das Genusserlebnis für Ihren Aufenthalt bei uns im 4 Sterne Berg & SPA Hotel in Maria Alm.

Im Land des Kaiserschmarrns und Wiener Schnitzels spielt die Kulinarik eine besondere Rolle. Im Wachtelhof bekommen die Gäste eine österreichische Fusionsküche serviert, die Kindheitserinnerungen wieder neu entdecken lässt. Hier werden ehrliche und unverfälschte Gerichte serviert aus hochwertigen, frischen Zutaten – vornehmlich aus der Region.

Im Sommer sowie Winter verführt der Chefkoch seine Gäste mit einem Mehr-Gänge-Menü. Das Frühstück und Abendessen kann im Schmankerl-Restaurant des Hotels eingenommen werden oder in der Zirbelstube, einem urigen, sehr privaten Séparée mit Platz für 20-25 Gäste. Die Stube strahlt Historie und Gemütlichkeit aus und eignet sich für festliche Anlässe.

FAMILIÄR. ENTSPANNT. ECHT. HERZLICH.

In meiner Küche verschmelzen das Traditionelle, das Ferne und das Jetzt.

Dabei bleibt meine Küche regional, nachhaltig und gesund. Meine „Österreichische Weltküche“ gestalten wir sehr klar, fast schon puristisch. Durch scheinbare Einfachheit lädt jeder Teller zum HinSCHMECKEN ein. Jede Speise wird intensiv erlebt. Liebe, Glück und Lebensfreude gehen durch den Magen.

 


Man nehme ein Grundprodukt, welches die hohen Anforderungen an mein Gewissen, meinen Gaumen, meine Gesundheit und meiner Vorstellung von Nachhaltigkeit erfüllt. Verarbeite es mit fachlicher Kompetenz, mit großem Respekt für das Produkt, viel Liebe zum Detail und leiser Hoffnung auf Anerkennung und überreiche es fein abgeschmeckt, liebevoll zubereitet, schön präsentiert und höflich serviert!

Seit 2004 tüftelt Haubenkoch Andreas Döllerer an seiner kreativen und regionalen Cuisine Alpine, die er anspruchsvollen Gourmets aus nah und fern in seinen beiden Menüs und à la carte präsentiert. Im Innenraum des Genussrestaurants, in dem sich alpiner Charme und mondialer Esprit ergänzen. Und auf der begrünten Terrasse mit Blick in den Weingarten.

Vor den Toren Salzburgs eröffnet sich in Döllerers Genießerrestaurant für bis zu 80 Gäste eine Welt der alpinen Genüsse. Immer dienstags bis freitags von 18.00 bis 21.30 Uhr und samstags von 12.00 bis 21.30 Uhr. Sonntags und montags sammeln die Kochkünstler neue Energie.
 
In gehobenem Ambiente erwarten Sie zwei Genusswanderungen: Döllerers Menü Gollüberquerung mit sieben Gängen und das Menü Oberjoch mit fünf Gängen. Ganz nach Lust und Laune wählen Sie zwischen der exquisiten Weinbegleitung und alkoholfreien Getränken.
 

Schon seit 100 Jahren ist Döllerers Wirtshaus ein Treffpunkt für alle, die Wert auf echten, unverfälschten Genuss legen. Für Jung und Alt, für Gäste aus nah und fern. Andreas Döllerer setzt im Wirtshaus auf die kulinarische Vielfalt der Region – und das kommt an. Im Publikums-Restaurantguide Falstaff wurde das Wirtshaus als „beste gutbürgerliche Küche“ in Österreich ausgezeichnet.

In Döllerers Wirtshaus speisen Sie à la carte, genießen das 3 Gänge- Wirtshausmenü oder das 6 Gänge-Überraschungsmenü, auf Wunsch mit Weinbegleitung. Und das zu ganz normalen Wirtshauspreisen. Werfen Sie jetzt einen Blick auf Döllerers Frühstück, die aktuelle Speisekarte im Wirtshaus und die Öffnungszeiten.
 

Ein schön gedeckter Tisch ist im Zinnkrügl selbstverständlich. Unter freiem Himmel oder in den heimeligen Stuben. Die kulinarische Vielfalt von unserem Küchenmeister mit seinem kreativen Team und das exklusive Weinangebot unseres Sommeliers werden Sie begeistern. Nehmen Sie Platz!

Wir freuen uns, dass der Elan unseres Teams und die Liebe zum Detail seit mehr als einem Jahrzehnt vom Guide Gault&Millau ausgezeichnet wird.

Unser Restaurant HECHT! in Goldegg wird derzeit mit 2 Hauben geführt. Bestätigung unserer Arbeit sind für uns auch positive Erwähnungen in Gourmetmagazinen wie A la Carte!