Allgemeine Geschäftsbedingungen my Ski amadé Friends Club

Ski amadé Panorama

Beste Orientierung mit dem Pistenpanorama von Ski amadé. Höhenmeter, Pisten und Lifte auf einen Blick!
Die Karten funktionieren am besten mit den neuesten Versionen von Google Chrome und Mozilla Firefox.

Herzlich willkommen im my Ski amadé Friends Club, dem Kundenbindungsprogramm der Ski amadé GmbH (folgend: Ski amadé). Der my Ski amadé Friends Club startet (zunächst) in die Betaphase und bietet in dieser ausgewählten Stammgästen die Möglichkeit im Rahmen ihres Urlaubes in unserer Region beim Kauf eines Online-Skipasses in den Genuss individualisierter Preisvorteile, Rabatte, Werbemaßnahmen etc zu gelangen.

Diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (folgend: AGB) ist der Link zur my Ski amadé Friends Club Datenschutzerklärung angeschlossen. Die Datenschutzerklärung kann zudem jederzeit bei Ski amadé per E-Mail angefordert werden.

Zum besseren Verständnis wird in diesen AGB auf geschlechterspezifische Formulierungen verzichtet. Soweit geschlechterspezifische Ausdrücke zur Verwendung gelangen, beziehen sich diese auf alle Geschlechter gleichermaßen.

Sämtliche Bestimmungen und Formulierungen dieser AGB (sowie der my Ski amadé Friends Club Datenschutzerklärung) betreffen die Betaphase des my Ski amadé Friends Club. Sofern sie jenen des Vollbetriebs des my Ski amadé Friends Clubs widersprechen, verlieren sie mit Beginn des Vollbetriebs ihre Geltung.

1. GELTUNGSBEREICH DER AGB
Diese AGB gelten zwischen Ski amadé und den my Ski amadé Friends Club Mitgliedern und stellen die ausschließliche Rechtsgrundlage für die Teilnahme am my Ski amadé Friends Club dar. Abweichende Regelungen werden von Ski amadé nicht anerkannt und können daher auch nicht Vertragsinhalt werden. Diese AGB sind auf der Website des my Ski amadé Friends Clubs unter https://www.skiamade.com/my/agb abrufbar und können abgespeichert und ausgedruckt werden. Vertragsabschluss und Durchführung des my Ski amadé Friends Clubs erfolgen ausschließlich in deutscher Sprache.

2. VERTRAGSPARTNER
Betreiber des my Ski amadé Friends Clubs und Vertragspartner des Ski amadé Friends Club Mitglieds ist die Ski amadé GmbH, FN 473327 w, Prehauserplatz 3, 5550 Radstadt.

Ski amadé ist für die Ski amadé Friends Club Mitglieder auf die folgenden Kontaktarten erreichbar:
Tel:           + 43 6452 40333-60
E-Mail:     my@skiamade.com
Post:        Ski amadé GmbH, Prehauserplatz 3, 5550 Radstadt

3. SKI AMADÉ FRIENDS CLUB PARTNER
Ski amadé Friends Club Partner sind ausschließlich Unternehmen, die Dienstleistungen in Zusammenhang mit einem Urlaub in der Ski amadé Region erbringen. Auf dieser Website sowie auf eine freigegebene Kontaktart werden Ski amadé Friends Club Mitglieder zudem über Beitritt oder Ausscheiden eines Ski amadé Friends Club Partners informiert.

4. TEILNAHME AM SKI AMADÉ FRIENDS CLUB

a. Teilnahmeberechtigung
Die Teilnahme am Ski amadé Friends Club und somit der Erwerb der Ski amadé Friends Club Mitgliedschaft steht ausgewählten Stammgästen von Ski amadé, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und Verbraucher im Sinne des österreichischen Konsumentenschutzgesetzes sind, offen.

Die Teilnahme am Ski amadé Friends Club ist für das Ski amadé Friends Club Mitglied kostenlos. Ein Rechtsanspruch auf Teilnahme am Ski amadé Friends Club besteht nicht.

​​​​​​​b. Teilnahmebestimmungen
Die Teilnahme am Ski amadé Friends Club bedarf der Stellung eines entsprechenden Antrags. Dieser kann auf der Ski amadé Friends Club Website unter https://www.skiamade.com/my gestellt werden.

Mit diesem Antrag bestätigt das Ski amadé Friends Club Mitglied seine Kenntnis und Zustimmung zu diesen AGB sowie seine Kenntnis der Ski amadé Friends Club Datenschutzerklärung und gibt bekannt, auf welche freigegebenen Kontaktarten es rechtlich verbindliche Informationen von Ski amadé erhalten möchte, wobei die Auswahl der Kontaktart E-Mail sowie die Angabe einer korrekten E-Mail-Adresse verpflichtend sind.

Gegebenenfalls erteilt das Ski amadé Friends Club Mitglied seine Einwilligung zur Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten gem Punkt 3.2.4. der Ski amadé Friends Club Datenschutzerklärung.

Jeder Antrag wird von Ski amadé auf Vollständigkeit und Plausibilität überprüft. Bei positiver Überprüfung wird die Teilnahme bestätigt, dem Ski amadé Friends Club Mitglied eine Ski amadé Friends Club Nummer zugewiesen, der Zugang zum persönlichen Ski amadé Friends Club Konto eingerichtet und freigeschaltet und dem Ski amadé Friends Club Mitglied seine persönliche Ski amadé Friends Club Mitgliedskarte zugestellt.

Ab Erhalt der Ski amadé Friends Club Mitgliedskarte kann das Ski amadé Friends Club Mitglied diese zur Erfassung seiner im Rahmen der Ski amadé Friends Club Mitgliedschaft getätigten Nutzungen und Transaktionen nutzen. Die Erfassung von Nutzungen und Transaktionen im Rahmen der Ski amadé Friends Club Mitgliedschaft ist an die Nutzung der Ski amadé Friends Club Mitgliedskarte (bei physischen Nutzungen und Transaktionen) oder des Ski amadé Friends Club Kontos (bei Online-Nutzungen und -Transaktionen) gebunden.

Die Ski amadé Friends Club Mitgliedskarte bleibt Eigentum von Ski amadé und ist auf Verlangen ohne schuldhafte Verzögerung zurückzugeben. Kopieren oder Vervielfältigen der Ski amadé Friends Club Mitgliedskarte sowie deren Nutzung durch Dritte sind strengstens verboten und stellen Missbrauch iSd Punktes 4.4. dieser AGB dar.

Jedem Teilnahmeberechtigten (siehe Punkt 4.1.) steht ausschließlich eine einzige Ski amadé Friends Club Mitgliedschaft und Ski amadé Friends Club Mitgliedskarte zu. Mehrfach-Mitgliedschaften können von Ski amadé zusammengeführt und gelöscht werden. Die Zusammenführung erfolgt, indem sämtliche Daten der unterschiedlichen Ski amadé Friends Club Mitgliedschaften zu einer einzigen Ski amadé Friends Club Mitgliedschaft vereinigt werden und danach die zeitlich zuerst angelegte Ski amadé Friends Club Mitgliedschaft gelöscht wird.

​​​​​​​​​​​​​​c. Teilnahmedaten
Das Ski amadé Friends Club Mitglied hat Ski amadé im Antrag seine Kundenstammdaten (Name, Vorname, Anrede [optional], Geburtsdatum, Anschrift, E-Mail-Adresse Telefonnummer [optional], freigegebene Kontaktart, [nicht] erteilte Einwilligung zu Profiling) bekanntzugeben und Ski amadé über Änderungen dieser Daten zu informieren. Diese Information kann über das Ski amadé Friends Club Konto, per E-Mail oder per Post erfolgen.

Mit Zustimmung zu diesen AGB erklärt sich das Ski amadé Friends Club Mitglied einverstanden, dass Ski amadé dem Ski amadé Friends Club Mitglied rechtlich bedeutsame und bindende Erklärungen (zB Kündigung der Mitgliedschaft) auf zumindest eine von ihm freigegebene Kontaktart zustellen kann.

​​​​​​​​​​​​​​d. Missbrauch der Ski amadé Friends Club Mitgliedschaft
Die Ski amadé Friends Club Mitgliedschaft und Ski amadé Friends Club Mitgliedskarte sind nicht übertragbar. Das Ski amadé Friends Club Mitglied hat dafür Sorge zu tragen, dass seine Ski amadé Friends Club Mitgliedschaft und Ski amadé Friends Club Mitgliedskarte nicht von Dritten missbraucht werden können. Missbrauch stellen insbesondere der Zugriff von Dritten auf das Ski amadé Friends Club Konto, die Ski amadé Friends Club Nummer und das Ski amadé Friends Club Passwort eines Ski amadé Friends Club Mitglieds, das Tätigen von Transaktionen durch Dritte im Rahmen der Ski amadé Friends Club Mitgliedschaft sowie Kopieren, Vervielfältigung oder Nutzung der Ski amadé Friends Club Mitgliedskarte durch Dritte dar. Bei Missbrauch, Verlust, Diebstahl oder sonstigem Abhandenkommen der genannten Daten und/oder der Ski amadé Friends Club Mitgliedskarte hat das Ski amadé Friends Club Mitglied Ski amadé zudem ohne schuldhafte Verzögerung per Telefon und/oder E-Mail zu benachrichtigen. Ski amadé wird daraufhin das Ski amadé Friends Club Konto und die Ski amadé Friends Club Mitgliedskarte des betroffenen Ski amadé Friends Club Mitglieds umgehend sperren. Für die Folgen von Schäden aufgrund unterbliebener oder nicht ohne schuldhafte Verzögerung erfolgter Benachrichtigung von Ski amadé über Missbrauch, Verlust, Diebstahl oder sonstiges Abhandenkommen der genannten Daten und der Ski amadé Friends Club Mitgliedskarte haftet Ski amadé – vorbehaltlich Punkt 8. dieser AGB – nicht, sofern umgehend nach Benachrichtigung eine Sperrung des Ski amadé Friends Club Kontos und der Ski amadé Friends Club Mitgliedskarte erfolgt.

Bei Missbrauch der Ski amadé Mitgliedschaft ist Ski amadé berechtigt die Ski amadé Friends Club Mitgliedschaft mit sofortiger Wirkung außerordentlich zu kündigen. Die Information über die erfolgte Kündigung wird dem betroffenen Ski amadé Friends Club Mitglied auf zumindest eine freigegebene Kontaktart zugestellt.

5. LEISTUNGSUMFANG DES SKI AMADÉ FRIENDS CLUBS
Der Ski amadé Friends Club bietet seinen Mitgliedern die Möglichkeit zur Erlangung sowie Bewerbung von Preisvorteilen, Rabatten, Sonderangeboten, Gutscheinen und anderen Vergünstigungen bei Durchführung von Transaktionen im Ski amadé Online-Shop. Ob und welche Vergünstigungen oder Werbemaßnahmen Ski amadé dem Ski amadé Friends Club Mitglied anbietet, obliegt alleine der Disposition von Ski amadé. Das Ski amadé Friends Club Mitglied hat keinen Rechtsanspruch auf Darbietung und Bewerbung von Preisvorteilen, Rabatten, Sonderangeboten, Gutscheinen und anderen Vergünstigungen. Die Zusendung von Preisvorteilen, Rabatten, Sonderangeboten, Gutscheinen und anderen Vergünstigungen sowie diesbezüglichen Werbemaßnahmen aufgrund von Profiling (siehe Punkt 3.2.4. der Datenschutzerklärung) erfolgt nur nach Einwilligung und bis zu deren allfälligem Widerruf. Die von Ski amadé angebotenen Preisvorteile, Rabatte, Sonderangebote, Gutscheine und anderen Vergünstigungen und deren Werbemaßnahmen dienen der Umsatzsteigerung von Ski amadé.

Bei Durchführung einer Transaktion über den Ski amadé Online Ticketshop kommen ergänzend zu diesen AGB die AGB des Online Ticketshops zur Anwendung. Letztere sind unter der Website https://www.skiamade.com/de/AGB/AGB-Online-Shop abrufbar.

Bei Transaktion zwischen einem Ski amadé Friends Club Mitglied und einem Ski amadé Friends Club Partner kommt es ausschließlich zum Vertragsabschluss zwischen diesen. Die Geltendmachung allfälliger diesbezüglicher Ansprüche gegenüber Ski amadé ist ausgeschlossen.

6. TECHNISCHE ABWICKLUNG DES SKI AMADÈ FRIENDS CLUBS
Ski amadé bemüht sich den Ski amadé Friends Club uneingeschränkt zur Verfügung zu stellen. Technische Wartungen und Updates der IT-Systeme des Ski amadé Friends Clubs erfolgen nach Möglichkeit ohne Einschränkung der Verfügbarkeit. Soweit dies nicht möglich ist, bemüht sich Ski amadé Wartungen und Updates außerhalb der Betriebszeiten von Ski amadé durchzuführen. Im Falle von Einschränkungen der Verfügbarkeit ist Ski amadé um möglichst rasche Wiederherstellung des Normalbetriebes bemüht.

7.DATENSCHUTZ
Ski amadé ist der Schutz der Privatsphäre und personenbezogenen Daten der Ski amadé Friends Club Mitglieder ein besonderes Anliegen. Ski amadé verarbeitet personenbezogene Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (Verordnung [EU] 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27.04.2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG [DSGVO], Datenschutzgesetz 2018 [DSG 2018] und Telekommunikationsgesetz 2003 [TKG 2003]).

Die Datenschutzerklärung des Ski amadé Friends Clubs ist unter folgendem Link abrufbar: https://www.skiamade.com/my/agb. Mit Zustimmung zu diesen AGB wird auch die Kenntnis der Ski amadé Friends Club Datenschutzerklärung bestätigt.

8.HAFTUNG
Die Haftung von Ski amadé für aufgrund leicht fahrlässiger Verletzung vertraglicher Nebenpflichten entstandenen Schäden ist ausgeschlossen. Im Falle leicht fahrlässiger Verletzungen vertraglicher Hauptpflichten haftet Ski amadé nicht für Schäden, deren Ursache ihrer allgemeinen Natur nach für die Herbeiführung eines derartigen Schadens völlig ungeeignet erscheint oder nur infolge einer ganz außergewöhnlichen Verkettung von Umständen zu einer Bedingung des Schadens wurde. Die Haftung für Vorsatz, grobe Fahrlässigkeit sowie für Schäden aus schuldhafter Verletzung des Lebens, Körpers oder der Gesundheit von Menschen bleibt von den angeführten Bestimmungen unberührt.

Ski amadé haftet nicht für Ansprüche, die dem Ski amadé Friends Club Mitglied aus einem Vertragsverhältnis mit einem Ski amadé Friends Club Partner erwachsen. Insbesondere haftet Ski amadé auch nicht für mangelhafte Leistungen eines Ski amadé Friends Club Partners.

9. KÜNDIGUNG DER SKI AMADÉ FRIENDS CLUB MITGLIEDSCHAFT, RECHTSFOLGEN
Das Ski amadé Friends Club Mitglied und Ski amadé haben das Recht, die Ski amadé Friends Club Mitgliedschaft schriftlich unter Einhaltung einer dreimonatigen Kündigungsfrist zum 31.8. eines jeden Jahres zu kündigen. Bei Kündigung durch das Ski amadé Friends Club Mitglied ist das Kündigungsschreiben per E-Mail an Ski amadé zu richten. Ski amadé übermittelt das Kündigungsschreiben an das Ski amadé Friends Club Mitglied auf zumindest eine freigegebene Kontaktart. Für die Einhaltung der Kündigungsfrist ist der Zeitpunkt des Einlangens des Kündigungsschreibens ausschlaggebend. Zugleich mit der Kündigung hat die Rückgabe der Ski amadé Friends Club Mitgliedskarte zu erfolgen. Bei verspäteter oder nicht erfolgter Rückgabe ist Ski amadé zur Geltendmachung des dadurch entstandenen Schadens, zB aufgrund von nach Kündigung in Anspruch genommenen Preisvorteilen, Rabatten, Sonderangeboten, Gutscheinen und anderen Vergünstigungen, berechtigt.

Vor dem Zeitpunkt der Kündigung erworbene Vergünstigungen etc bleiben bis zum letzten Tag der Mitgliedschaft des Ski amadé Friends Club Mitglieds aufrecht und verfallen mit Ablauf dieses Tages, ohne dass dies das Ski amadé Friends Club Mitglied zum Ersatz berechtigt.

Bei Missbrauch der Ski amadé Friends Club Mitgliedschaft (Punkt 4.4.) ist Ski amadé zur außerordentlichen Kündigung der Mitgliedschaft eines Ski amadé Friends Club Mitglieds mit sofortiger Wirkung berechtigt. Zudem ist Ski amadé im Falle des Missbrauchs zur Geltendmachung des dadurch entstandenen Schadens, zB von aufgrund des Missbrauchs unrechtmäßig in Anspruch genommenen Preisvorteilen, Rabatten, Sonderangeboten, Gutscheinen und anderen Vergünstigungen, berechtigt. Durch Missbrauch erworbene Preisvorteile, Rabatte, Sonderangebote, Gutscheine und anderen Vergünstigungen verfallen sofort, ohne dass dies das Ski amadé Friends Club Mitglied zum Ersatz berechtigt.

10. BEENDIGUNG DES SKI AMADÉ FRIENDS CLUBS
Ski amadé behält sich das Recht vor, den Ski amadé Friends Club unter Einhaltung einer Frist von drei Monaten jeweils mit 31.8. einzustellen. Über die Einstellung werden die Ski amadé Friends Club Mitglieder auf zumindest eine freigegeben Kontaktart informiert. Vor dem Zeitpunkt der Einstellung erworbene Vergünstigungen etc bleiben bis zum Tag der Einstellung des Ski amadé Friends Clubs aufrecht und verfallen mit Ablauf dieses Tages, ohne dass dies die Ski amadé Friends Club Mitglieder zum Ersatz berechtigt.

11. ÄNDERUNGEN DER AGB
Ski amadé kann geringfügige, sachlich gerechtfertigte Änderungen dieser AGB iSd § 6 Abs 2 Z 3 KSchG jederzeit einseitig vornehmen. Zu diesen Änderungen gehören insbesondere: Erweiterung der Teilnahmeberechtigten, Änderungen, die ausschließlich zum Vorteil des Ski amadé Friends Club Mitglieds erfolgen, redaktionelle Anpassungen und stilistische Änderungen. Die einseitige Änderung der AGB wird den Ski amadé Friends Club Mitgliedern auf zumindest eine freigegebene Kontaktart zugestellt.

Änderungen der AGB, die über das Maß der Geringfügigkeit hinausgehen und zwecks Gültigkeit der Zustimmung der Ski amadé Friends Club Mitglieder bedürfen, werden den Ski amadé Friends Club Mitgliedern zur Einholung der Zustimmung auf zumindest eine freigegebene Kontaktart zugestellt.

Bei Änderungen, die nicht den Leistungsumfang des Ski amadé Friends Clubs betreffen, gilt die Zustimmung des Ski amadé Friends Club Mitglieds als erteilt, falls bei Ski amadé nicht binnen eines Monates ab Zustellung des Änderungsschreibens ein schriftlicher Widerspruch gegen die geplante Änderung einlangt. Allfällige Widersprüche an Ski amadé können schriftlich per E-Mail erfolgen.

12. SALVATORISCHE KLAUSEL
Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB – einschließlich dieser Regelung – ganz oder teilweise unwirksam sein oder der Vertrag eine nichtvorhergesehene Lücke aufweisen, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen unberührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmung tritt, sofern dem keine zwingende gesetzliche Regelung entgegensteht, eine Bestimmung die der unwirksamen in wirtschaftlicher und inhaltlicher Hinsicht am nächsten kommt bzw diese AGB in wirtschaftlicher und inhaltlicher Hinsicht am besten um die fehlende Bestimmung ergänzt.

13. ANWENDBARES RECHT
Sofern dem keine zwingenden gesetzlichen Regelungen entgegenstehen, wird die Anwendbarkeit österreichischen materiellen Rechts unter Ausschluss der Regelungen des internationalen Privatrechts und des UN-Kaufrechts vereinbart.

14. GERICHTSSTANDVEREINBARUNG
​​​​​​​Sofern dem keine zwingenden gesetzlichen Regelungen entgegenstehen, werden die internationale Zuständigkeit österreichischer Gerichte sowie die örtliche Zuständigkeit des sachlich für den – im Zeitpunkt der Klagseinbringung bestehenden – Sitz von Ski amadé zuständigen Gerichtes vereinbart.