Schlauer Skifahren mit den Smart Ski Goggles

Wer auf 760 Pistenkilometern kein Highlight verpassen will, braucht vor allem eines: die optimale Orientierung. Egal ob kürzester Weg zur Hütte, POIs (points of interest), Wetterdaten, Pisten- und Liftstatus, die Datenskibrille von Ski amadé sorgt für den perfekten Durchblick. Die Technologie bringt alle Skigebietsinfos in Echtzeit direkt vor das Auge und sorgt dafür, dass man an keiner schönen Hütte oder keinem herausragenden Fotopoint mehr vorbeifährt. Außerdem kann man sich vom Live-Navi den kurzesten Weg einblenden lassen: "In 300 m rechts abbiegen!", heißt es dann vom (noch) stummen und unsichtbaren Fräulein am Brillenglas. 

Zusammen mit der App ‚Ski amadé Guide‘ lässt sich so der Skitag ganz nach den eigenen Wünschen planen und verwirklichen. Wer mit dem Gedanken spielt, das lästige Suchen auf dem Pistenplan für immer hinter sich zu lassen, kann die Datenskibrille an allen 25 Intersport Rent Standorten testen. 

die vorinstallierte DatenSkibrille testen

Ein Erlebnis, das Sie keinesfalls verpassen sollten: 

Die neue Datenskibrille steht auch in der Saison 18/19 in allen 25 INTERSPORT Rent Standorten in Ski amadé mit dem Model Smith IO Recon zum Verleih ab € 19,- pro Tag zur Verfügung.

 

Hier können Sie die Anleitung mit allen benötigten Informationen zur Datenskibrille downloaden!

Anleitung downloaden

die Highlights & Funktionen der Datenskibrille

App-Funktionen:

  • Pistennavigation in der Datenskibrille
  • Entfernung und Richtung zu allen interessanten Punkten in der gesamten Ski amadé Region (Achtung: Alle Angaben in Luftlinie!)
  • Lift- und Pistenstatus
  • Aktuelle Wetterinformationen, sowie stunden- und tageweise Wettervorschau
  • An konkrete Nutzerbedürfnisse anpassbar
  • Die Geschwindigkeitsfunktion kann mit einem individuellen Schwellenwert eingestellt werden!

Durch den Download der App erklärt sich der Benutzer mit den AGB einverstanden.

App für die Datenskibrille gleich hier downloaden:

Datenskibrille App downloaden

 

Und so funktioniert es

Der von der Firma Recon entwickelte Mini-Computer mit integriertem WLAN-Anschluss und GPS kann in bestimmte Modelle verschiedener Skibrillenmarken integriert werden. Per USB-Anschluss werden die Daten der „Ski amadé Guide“-App auf die Brille gespielt. 

Mit einer kleinen Fernbedienung am Handgelenk lässt sich die Daten-Skibrille bedienen und schon wird einem die Richtung und Entfernung zur nächsten Hütte oder zum nächsten Lift angezeigt – dies ist sogar im Offline-Modus möglich. Sobald die Brille wieder Zugang zum WLAN hat, werden auch die aktuellen Wetterdaten sowie Lift- und Pistenstatus angezeigt.

Unsere Unterkunfts-Empfehlungen