© Ski amadé
Aktiv ERleben

Der höchste Bauernmarkt der Alpen in Ski amadé

14.03.2020 - 21.03.2020
SKI AMADÉ: Nach dem gelungenen Start vor drei Jahren wird der höchste Bauernmarkt der Alpen auch in der Saison 2019/2020 wieder stattfinden. Heimische Bauern verkaufen ihre Produkte selbst und direkt an den Marktständen auf den Skihütten. Dass diese Initiative den Namen „höchster Bauernmarkt der Alpen“ zu Recht trägt, beweisen die höchstgelegenen Marktstände wie etwa am Dachstein Gletscher oder in der Panoramakugel in Sportgastein auf 2.700 Metern.

Der höchste Bauernmarkt der Alpen in Ski amadé

Seit drei Jahren können Ski amadé-Gäste den höchsten Bauernmarkt der Alpen besuchen – während der Ski- und Weingenusswoche vom 14. bis 21. März 2020 in allen fünf Ski amadé Regionen. So wird der Einkehrschwung im ganzen Gebiet quasi zum Marktbesuch. An den mehr als 30 Ständen vor beeindruckender Bergkulisse wird die breite Palette der traditionellen Bauern-Produkte aus Eigenproduktion zum Kauf angeboten: verschiedene Käsesorten, Bauernspeck, Wild-Salami und vieles mehr. Außerdem können die Skifahrer an einigen Ständen auch gleich etwas verkosten: Plattlkrapfen mit Sauerkraut etwa oder echte Pinzgauer Kasnocken. Die regionalen Produzenten stehen selbst hinter ihren Marktständen und haben hübsche Stoff-Rucksackerl dabei, damit der Einkauf auch praktisch bis ins Tal transportiert werden kann.

Infos zum Event

Kontakt & Lage

Ski amadé
Prehauserplatz 3
5550 Radstadt

+43 6452/20202-0
E-Mail

Videos

Unsere Unterkunfts-Empfehlungen