Großarltal

Dorfgastein

WINTERPARADIES

Sonne, Herzlichkeit und Gipfelblick
Hervorragende natürliche Bedingungen, abwechslungsreiche Angebote, hohe Servicequalität, dazu herzliche Gastlichkeit, ausgezeichnete Küche und eine inspirierende Kombination aus Tradition und Moderne – das sind die Zutaten, die Ihren Winterurlaub in Dorfgastein unvergesslich machen. Erleben Sie das Gefühl grenzenloser Freiheit mit einem 360° Panoramarundblick am höchsten Punkt der Skischaukel Dorfgastein-Großarltal.

Unterkünfte

Dorfgastein

Details
Alle Webcams
Wetterdetails

Skifahren in Dorfgastein

Großzügige, breite Pisten und neue Beschneiungslinien – der Dorfgasteiner Skiberg wurde auf den modernsten Stand gebracht.

Der Komfort moderner Liftanlagen in Verbindung mit Schneesicherheit, dörflicher Winteridylle, inmitten einer einzigartigen Landschaft – das macht den besonderen Reiz der Skischaukel Dorfgastein-Großarltal aus.

Mit der Gipfelbahn - Fulseck gelangen Sie in einem Zug auf den höchsten Punkt der Skischaukel. Genuss pur ist der Blick auf die Alpen auf 2033 Meter – und verleiht ein Gefühl grenzenloser Freiheit!

 

Ein Winter voller Kinder-& Familienangebote

"Wenn ich einmal Groß bin, dann werde ich Skifahrer!": ... Wir helfen dir bei diesem Traum!

Ein Winterurlaub ist ein Erlebnis für die ganze Familie.

Für Anfänger und Fortgeschrittene ist das Pistenangebot auf der Skischaukel Dorfgastein-Großarltal ideal: breite Pisten mit viel Platz ermöglichen Skifahren in allen Schwierigkeitsgraden. Die Skischaukel garantiert  Wintervergnügen pur bei größter Schneesicherheit. Für Sonnenhungrige laden Sonnen- und Entspannungsplätze zum Verweilen ein.

Im Kinderland ziehen Kinder und Anfänger ihre ersten Schwünge im Schnee. Der nächste Winter dauert von Ende November 2017 bis Anfang April 2018. Es wird ein Winter des hochqulitativen Skilaufs, der Vielfalt, der traumhaften Schneelandschaften und der reizvollen Alternativen abseits der Pisten.

 

Aber auch abseits der Piste gibt es unzählige Möglichkeiten den Winterurlaub abwechslungsreich und abenteuerlich zu gestalten.

Vieles spricht für einen Erlebnistag auf der Skischaukel Dorfgastein-Großarltal!

 

Kontakt & Lage

Dorfgasteiner Bergbahnen AG
Bergbahnstraße 46
5632 Dorfgastein

+43 6433 7223
E-Mail
Webseite

Dienstleistungen von A-Z

Stichwortsuche
38 Ergebnisse

Hoamroas Stub`n

Tel. 0043 (0)6433 7324 E-Mail

Jagahütte

Bergstraße 110, 5611 Großarl Tel. +43 (0) 650 / 6525323 Webseite   /   E-Mail

Laireiteralm

Bergstraße 125, 5611 Großarl Tel. +43 (0) 6414 / 8353 Webseite   /   E-Mail

Panoramastub'n

Bergstraße 124, 5611 Großarl Tel. +43 (0) 6414 / 502400 Webseite   /   E-Mail

Reiterhütte

Tel. 0043 (0)6433 7541

Hochbrandhütte

Bergstraße 109, 5611 Großarl Tel. +43 (0) 6414 / 8109 Webseite   /   E-Mail

Kneipe Stoani

Mühlbachstraße 1, 5632 Dorfgastein Tel. +43 6433 7346 Webseite   /   E-Mail Details

Der Stoani ist ein urgemütliches Lokal, wo Sie gut essen und auch einen Drink an der Bar genießen können. Egal ob für ein paar lustige Stunden am Abend oder zum Apres-Ski nach einem anstrengenden Wintertag- beim Stoani sind Sie immer richtig.

Ein Tipp für alle Feinschmecker:
Auf Vorbestellung servieren wir Ihnen gerne unser berühmtes "Stoa-Essn" (den heißen Stein). Wir bieten Ihnen weiteres ausgewählte Grillspezialitäten, Hausmannkost sowie ein Salatbuffet.

Öffnungszeiten: täglich ab 14.00 Uhr
Montag Ruhetag!

Mühlwinkelhütte

Tel. 0043 (0)676 4332730

Pfarrkirche Dorfgastein

Dorfstraße 33, 5632 Dorfgastein Tel. +43 6433 7202 Details

Die Kirche ist den beiden Landespatronen von Salzburg, den Heiligen Rupert und Virgil, geweicht. Die Pfarrkirche wurde in der nicht mehr auffindbaren Chiemseer Urkunde vom Jahr 135 erstmals erwähnt. Die Kirche war vorerst Filialkirche der Mutterpfarre Gasteins. 1455 wurde durch eine Stiftung ein "Gesellpriester" für weitere Gottesdienst in Dorfgastein gewonnen und im Zuge der Gegenreformation kam es 1735, also nach der großen Protestantenvertreibung, zur Errichtung eines Vikariates. Seit 1857 ist Dorfgastein eine eigene, selbstständige Pfarre.
 

Schauhöhle "Entrische Kirche"

Klammstein 30, 5632 Dorfgastein Tel. +43 6433 7695 Webseite   /   E-Mail Details

Ein Naturdenkmal der besonderen Art. Die merkwürdigen Felsformen und die wunderbaren Tropfstein- und Sinterbildungen lassen den Besuch zu einem Erlebnis werden. Der Höhlenname "Entrische Kirche" (unheimliche Höhle) wurde erstmals im Jahre 1428 urkundlich erwähnt. Im 16. und 18. Jahrhundert diente die Höhle den damals im Gasteinertal vertretenen Lutheranern als geheimer Versammlungsort. Zum Anlass der 500 Jahr Feier von Martin Luther wurde in der Höhle im Fledermausdom eine Protestanten Gedenkstätte, die 1983 ökumenisch eingeweiht wurde. Sie ist in ihrer Art einzigartig.

Öffnungszeiten: im Winter nach Voranmeldung! Höhle als Ort der Kraft: Sitzungen und Meditation nach Anmeldung möglich.