Ski cross run am Shuttleberg in Ski amadé | © Shuttleberg
Ski cross run am Shuttleberg in Ski amadé | © Shuttleberg

Shuttleberg

Flachauwinkl-Kleinarl

Ski amadé Panorama

Beste Orientierung mit dem Pistenpanorama von Ski amadé. Höhenmeter, Pisten und Lifte auf einen Blick!
Die Karten funktionieren am besten mit den neuesten Versionen von Google Chrome und Mozilla Firefox.

Shuttleberg

Hier gibt es immer etwas zu entdecken.

Auf dem Shuttleberg können Wintersportler nicht nur 40 Kilometer top-präparierte Pisten genießen, sondern jeden Tag etwas Neues ausprobieren: Von breiten, blauen Familienpisten über aufregende Spezialpisten, naturbelassene Skirouten bis hin zu Österreichs größtem Snowpark.

Shuttleberg

Das Wintersportgebiet bietet viele Einrichtungen und Veranstaltungen speziell für aktive Familien: 

  • 19 Kilometer Family Run mit 19 bunten Crazy Dolls Stationen
  • Familienfreundliche Pausen-Möglichkeiten 
  • Eine spannende Schatzsuche über den ganzen Berg
  • Wöchentliche Events zum Mitmachen
  • Lustige Veranstaltungen für Kinder

Doch nicht nur die Pisten sind hier vielfältig, auch das Team ist bunt: Der Shuttleberg ist stolz darauf, Mitarbeiter aus vielen unterschiedlichen Nationen zu beschäftigen und ihnen anspruchsvolle und sichere Arbeitsplätze zu bieten. Die unterschiedlichen Sprachen und Kulturen sind eine Bereicherung, sowohl für das Unternehmen als auch für seine Gäste. 

Absolut Park

Der größte Snowpark Österreichs

Der Absolut Park auf dem Shuttleberg ist einer der größten Snowparks weltweit. Freeskier und Snowboarder können sich auf einem riesigen Areal mit rund 100 perfekt gepflegten Hindernissen austoben. Dabei gibt es Bereiche für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis, damit Kinder und Jugendliche sich langsam und sicher an den Freestyle-Sport herantasten können. 

Dank der hohen Park-Qualität trefft ihr hier regelmäßig Weltklasse-Athleten, die Seite an Seite mit österreichischen Größen und dem lokalen Nachwuchs trainieren.

Nationale und internationale Snowboard und Freeski Contests bestätigen die hohe Qualität des Absolut Parks, genauso wie das Absolut Park Team, das aus internationalen Top-Athleten, österreichischen Größen und lokalen Newcomern besteht und regelmäßig im Absolut Park trainiert. 

Das Chill House am Fuß des Absolut Parks ist ein beliebter Treffpunkt für Snowboarder und Freeskier – zum Relaxen, Bouldern oder Skaten in der Mini Ramp.

Neuigkeiten für die Saison 2019/20

Baustart „Panorama Link“:

Im Dezember 2020 eröffnet der „Panorama Link“, eine direkte Verbindungsbahn zwischen den drei Tälern vom Snow Space Salzburg und den drei Tälern vom Shuttleberg Flachauwinkl – Kleinarl und dem Skiparadies Zauchensee.

In nur neun Minuten bringt die schnelle, komfortable Zehner-Gondel Wintersportler von Wagrain – Flachau zum Gipfel des Shuttlebergs, von wo man alle Abfahrten nach Kleinarl und Flachauwinkl wählen oder direkt nach Zauchensee weiterfahren kann.

Nach vier Jahrzehnten erhält die Talstation Kleinarl ein Facelifting:

Das Informations- und Kassagebäude an der Talstation wurde umgebaut und mit neuen Büroräumen, einem Besprechungszimmer und 14 Wohnstudios für Mitarbeiter erweitert. Das Entrée in das Skigebiet bekommt eine neues Gesicht – eine zeitgemässe Fassade auf einem charmanten, rundum erneuerten Platz. Die Talstation der „Champion Shuttle“ ist dadurch sichtbarer und bietet einen attraktiveren Einstieg in das Skigebiet.

Neuer Mountain Meeting- und Showroom:

Eine Zwischenetage im Chill House, mit freiem Blick in den Flachauwinkler Talschluss, wurde zu einem 160 Quadratmeter großen Meeting- und Showroom ausgebaut. Zudem bekommt die Shape Crew des Absolut Parks ein Büro und eine Werkstatt direkt unterhalb des Parks. 

Kontakt & Lage

Shuttleberg Flachauwinkl–Kleinarl


Höchweg 152
5542 Flachau